Arduino Pro Mini

Werbung Arduino Pro Mini

In diesem Artikel möchten wir Euch den Arduino Pro Mini vorstellen. Bei diesem Modell handelt es sich um eine sehr kleine Form des Arduinos, wobei er über fast alle Features des bekannten Arduino Uno verfügt. Die Platine misst lediglich 1,8 x 3,3 cm. Trotzdem können auf dem Arduino Pro Mini genauso viele Pins angesteuert werden, wie auf dem Uno. Der Mikrokontroller kann genauso wie die anderen Arduinos über einen Computer programmiert werden. Ein Tutorial zu Programmieren eines Arduinos findet Ihr hier.

 

Es existieren verschiedene Modelle des Arduino Pro Mini, welche sich in Betriebsspannung, Stromaufnahme und Geschwindigkeit unterscheiden. Der Mikroprozessor wird mit der Betriebsspannung 3,3V bei einer Taktung von 8 MHz und mit einer Betriebsspannung von 5V bei einer Taktung von 16 MHz vertrieben.

Werbung: USB-TTL Converter

Außerdem besitzen alle Arduino pro Mini eine Besonderheit. Er wird nicht wie sonst bei anderen Arduinos üblich mittels USB-Anschluss an den Computer angeschlossen, sondern über ein sog. TTL Interface. Dadurch entfällt ein USB Controller auf dem Chip, man benötigt jedoch, sofern man z.B. Software auf den Arduino übertragen möchte einen speziellen Adapter. Dieser lässt sich jedoch z.B. im Internet günstig erwerben. Ein Tutorial, wie genau ein solcher USB-TTL-Converter zu benutzen ist findet Ihr hier.

arduino-pro-mini

Die Stromversorgung kann über mehrere Wege erfolgen. Eine Stromquelle mit einer Spannung von 5V bzw. 3,3V kann über die Pins „VCC“ und „GND“ verbunden werden. Steht eine solche Stromquelle nicht zur Verfügung kann über die Pins „RAW“ und „GND“ auch eine Stromquelle mit einer Spannung von 3,35 – 12V bzw. 5 – 12V verbunden werden. Der Arduino Pro Mini selbst verbraucht ca. bis zu 20 mA Strom.

technische Daten

Mikrokontroller ATmega328
Maße 1,8 cm x 3,3 cm x 0,8mm
Gewicht < 2g
Stromversorgung (RAW Pin) 3,35 -12 V (3,3V Version) oder 5 – 12 V (5V Version)
Digitale I/O Pins 14
Davon PWM Pins 6
UART 1
SPI 1
I2C 1
Analoge Pins 6
Max. DC Current / Pin 40 mA
Flash Speicher 32KB (2 KB belegt vom Bootloader)
SRAM 2 KB
EEPROM 1 KB
Taktung 8 MHz (3.3V Version) or 16 MHz (5V Version)

 

 

 


Unsere Meinung

In unserer Redaktion haben wir den Arduino Pro Mini getestet und sind überrascht wie praktisch der kleine Mikrokontroller ist.

Der Arduino Pro Mini bietet fast alle Funktionen seines großen Bruders dem Uno, zusätzlich jedoch aufgrund seiner geringen Größe und des geringeren Gewichts die Möglichkeit des festen Einbaus in verscarduino-pro-mini-untenhiedene Projekte. Der fehlende USB-Anschluss hat uns nicht gestört, da sich dieser leicht durch einen USB-TTL Converter ersetzen lässt. Für viele Projekte ist ein ständig vorhandener USB-Anschluss nicht nötig, sodass oftmals Platz eingespart werden kann. Auch überzeugt hat uns der günstige Preis dieses Mikrokontrollers. Außerdem erwies sich der Chip als sehr robust, sodass er sich ausgesprochen gut zum „Rumexperimentieren“ eignet.

Der Arduino Pro Mini ist in unseren Augen somit eine gute Alternative zu den anderen Arduino Modellen. Durch seine geringe Größe und sein besonders kleines Gewicht sehen wir viel Potential für verschiedene Cosplay Projekte.

 


 

Wichtig! Wenn Ihr diesen Artikel jetzt gelesen habt, und trotzdem nichts damit anfangen könnt, keine Sorge. Wir haben für Euch noch eine Vielzahl anderer Tutorials erstellt, welche Euch alle unklaren Begriffe und Konzepte erklären. Solltet Ihr keine Lust auf viele verschiedene Konzepte und Bauteile haben, so schaut Euch einfach unsere fertigen Bastel-Tutorials an. Wenn dann noch Fragen bestehen, so schreibt uns bitte eine E-Mail an: e-tutorials@amanyu.com. Wir werden versuchen Euch bei Eurem Anliegen so gut es geht zu helfen.

 

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*